arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icondeconnexion

CN2020 - COVID19

Coronavirus und Nationalkonvent

Wie Sie wissen, hat der Bundesrat aufgrund der aktuellen Situation und der Verbreitung des Coronavirus beschlossen, die aktuelle Situation in der Schweiz zu einer "ausserordentliche Lage" im Sinne des Bundesgesetzes über die Epidemie zu erklären.  Diese Entscheidung betrifft die gesamte Schweizer Gesellschaft, aber auch die Lions mit ihren Aktivitäten auf helvetischem Gebiet.
Die erste wichtige Folge war die Absage des Nationalkonvents, der am 15. und 16. Mai in Neuenburg stattfinden sollte. Es ist nun klar, dass diese Situation in den nächsten Wochen andauern wird, was die Clubs zwingt, bestimmte Entscheidungen über ihre zukünftigen Aktivitäten zu treffen.

Sie können in der Pressemitteilung unten die Position des D102W zu diesem Thema entdecken.  

Weitere Kommuniqués werden folgen, insbesondere zur Delegiertenversammlung und den verschiedenen Entscheidungen, die dort üblicherweise getroffen werden. Wir laden Sie ein, diese Seite häufig zu konsultieren. 

Bitte beachten Sie, dass Sie auf dieser Seite eingeloggt sein müssen, um auf alle Informationen zugreifen zu können.

Conventions
Coronavirus: Die National Convention 2020 ist abgesagt

Der Governorrat beschlossen, die diesjährigen Abstimmungs- und Wahlgeschäfte der Distrikte oder des Multi-Distrikts brieflich durchzuführen.

National
COVID19 - Kommuniqué vom 13.3.20

In den letzten Wochen war die Schweiz mit einer Pandemie konfrontiert, die den Bund zu ausserordentlichen Massnahmen zwang. Hier sind die Empfehlungen...

National
Covid19 - Kommuniqué vom 16.3.20

Der Bundesrat hat heute die "ausserordentliche Situation" mit sofortiger Wirkung für die ganze Schweiz erklärt. Was bedeutet dies für die Lions-Clubs...