arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icondeconnexion

Energiefarm

Unser Mitglied Walter Bütikofer zeigte einmal mehr was man mit Innovationsgeist, Begeisterungfähigkeit, Ueberzeugungskraft und sehr, sehr viel eigener Arbeitskraft machen kann. Das Ziel ist es einen grossen Teil von Kirchberg mit klimaneutraler und erneuerbarer Energie zu versorgen.

 

Schon vor fast 30 Jahren hat Walter mit einem Holzschnitzelofen angefangen sein Haus, ein Mehrfamilienhaus und mehrere Einfamlienhaus in unmittelbarer Nähe mit Wärme zu versorgen. Ich war damals noch Mieter im Mehrfamilienhaus und habe nie gefroren. Heute nun ist er mit seiner ganzen Familie daran seinen Bauernhof Naturafarm zu einem grossen Energielieferanten Energyfarm für einen Teil Kirchbergs umzubauen.

Wir durften an diesem Sommertag den Apéro im wunderschön gestalteten Garten der Familie geniessen, notabene alles mit eigener Arbeitskraft erstellt. Umsorgt wurden wir dabei von Walter und seiner Frau Silvia. 

Danach wurden wir unter fachkundiger Führung von Walter und seinem Sohn Kevin durch den Betrieb geführt. In einem Powerpointvortrag gabs danach noch mehr wissenswerte Einzelheiten.

Das Abendessen durften wir wieder im Platanenhof in Kirchberg einnehmen.

Ganz herzlichen Dank an Walter, Silvia und Kevin.