arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icondeconnexion

Fast 300 Teilnehmende am Ausbildungsvormittag

Ausbildung

Am Samstag, den 12. November, war es in Payerne wieder mal sehr lebendig, unser jährlicher Ausbildungsvormittag fand statt! Neue Mitglieder mit ihren Patinnen und Paten, Vize-PräsidentInnen und Club Activities Delegierte - viele folgten der Einladung des Distrikts 102W.

Der Vormittag begann im Plenum mit der Einführung unseres ersten Vize-Governors Georges Torti und einigen Informationen von unser Governeurin Frédérique d’Agostino. Anschliessend wurden die TeilnehmerInnen zu interaktiven Workshops eingeladen, welche alle auf Deutsch und Französisch angeboten wurden. Während die Vize-PräsidentInnen ihre Ziele und Aufgaben für das kommende Jahr definierten, lernten die neuen Mitglieder den Lions Club von allen Seiten kennen. Die Activity Delegierten lernten wie erfolgreiche Activities aufgebaut werden und wie wichtig diese für unser Motto «We Serve» sind.

"Dieser Tag ist ein Muss, denn er ermöglicht es, die Organisation zu verstehen, sich nützliche Werkzeuge anzueignen und natürlich, sich zu treffen und auszutauschen", freute sich VDG Georges Torti. Wie immer endete der Vormittag mit einem fröhlichen Austausch bei einem köstlichen Fondue, das an jedem Tisch von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zubereitet wurde.

Ein herzliches Dankeschön an das Komitee, das für die Organisation des Vormittags verantwortlich war.

Ergebnisse Brainstorming Lions Day