arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icondeconnexion

Und wieder Unwetter im Schangnau (2022)

Heftige Gewitter am 4. Juli 2022 haben in der Gemeinde Schangnau einmal mehr zu Überschwemmungen geführt.

Der LC Langnau hat unmittelbar danach Kontakt mit dem Verkehrsverein Schangnau aufgenommen. Eine Begehung und Lagebeurteilung fand am 12.07.2022 statt.

Es wird eine Activity zur Unterstützung gestartet

Lions interne Details unter Activities Unterlagen

Weitere Informationen folgen.

 

 

Fortschrittsbericht

12.07.2022

Begehung und Lagebeurteilung: Eine Delegation des LC Langnau traf sich mit dem Präsidenten des Verkehrsverein Schangnau. Alle Stege, die wir im 2014 wieder erstellt haben sind intakt, da die Seitenbäche zur Emme nicht übermässig Wasser führten. Die 40m lange Kehrlishofbrücke über die Emme wurde zu 2/3 zerstört. Die Widerlager und die Mittelstütze hielten dem Wasser und Geschiebe stand.

Des Weiteren wurden 2 Wanderwegbrücken hinter dem Kemmeribodebad weggerissen. 

04.08.2022

In der Zwischenzeit wurden die Brückenträger wieder auf die Stützen gelegt. Es wird festgestellt, dass nur wenige Träger leicht verbogen sind, und ohne Einschränkungen wieder verwendet werden können. Es hat sich bewährt, dass die Träger bei der Erstellung 2014 nicht fixiert wurden. Das Holz für die Bretterlage wurde bestellt und wird Ende September druckimprägniert. Weiter wird nun geprüft wieviele Eisengländer ersetzt werden müssen, damit die Materialbestellung erfolgen kann

18.08.2022

Am Meeting des LC Langnau im Rest. Bären wurde die Activiy den anwesenden Lions präsentiert und das vorgeschlagene weitere Vorgehen einstimmig angenommen. Die Bereitschaft für Arbeitseinsätze ist gross.