arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icondeconnexion

GOTTARDO Ein Licht für vergessene Kinder!

11. – 18. SEPTEMBER 2021 PROJEKT GOTTARDO

Sie verpassen ihre Kindheit, weil sie sich um ihre kranken Eltern und Angehörige kümmern. Zehntausende Kinder sind von einer solchen Situation betroffen. Jedes dritte von ihnen wird später selber krank.

  • In der Schweiz pflegen rund 8 Prozent der Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahre zu Hause Eltern oder Geschwister. 
  • Das sind weit über 50'000 Kinder und Jugendliche. Eine hohe Zahl!
  • Diese, im Fachausdruck «Young Carers», leisten Enormes und dies meist im Verborgenen.
  • Aus Scham nehmen sie kaum Hilfe in Anspruch und leider unter dieser Doppelbelastung.

Mit dieser Aktion wollen wir die Bevölkerung auf diese «Young Carers» aufmerksam machen und mit den gesammelten Geldern Licht in ihren Alltag bringen.

Karte: 8 Tage, 2 Startregionen, 16 Etappen, 1 Ziel

Die Lions Clubs des District Centro sammeln mit einem einwöchigen Marsch vom 11. – 18. September 2021 Geld. Sie tragen ein Licht von Basel und Chiasso nach Luzern. An jeweils acht Etappen wird ein Licht von Norden nach Süden und von Süden nach Norden getragen, bis es von beiden Seiten zum grossen Finale in Luzern eintrifft.

  • 8 Tage
  • 2 Startregionen
  • 16 Etappen
  • 1 Ziel

Etappen

Spenden

Spendenkonto 

CH51 8080 8005 3485 9587 0
LC Wildenstein, Projekt Gottardo

Spendenstand per 22.10.2020

PROJEKTTEAM/ANSPRECHPERSONEN