arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icondeconnexion

Coronavirus: Die National Convention 2020 ist abgesagt

Conventions

Der Governorrat beschlossen, die diesjährigen Abstimmungs- und Wahlgeschäfte der Distrikte oder des Multi-Distrikts brieflich durchzuführen.

Aufgrund der aktuellen Situation hat der Governorrat an seiner Sitzung vom 6. März 2020 mit Daniel Berger, OK-Präsident der National Convention Neuenburg, beschlossen, zum Wohl der Gesundheit der Lions dieses Jahr keine National Convention durchzuführen. 

Besondere Situationen erfordern besondere Massnahmen

Wir sind jedoch gesetzlich verpflichtet, jährlich eine Delegiertenversammlung durchzuführen. Ebenso verlangt LCI, dass wir unsere Funktionsträger ordentlich wählen.

Der Governorrat hat deshalb in enger Zusammenarbeit mit der Statutenkommission des MD 102 und LCI intensiv nach Lösungen für einen gangbaren Weg zur Durchführung der notwendigen Abstimmungen und Wahlen ohne physische Präsenz der Lions Mitglieder an einer Delegiertenversammlung gesucht.

Unter Berücksichtigung aller Aspekte wurde nun beschlossen, die diesjährigen Abstimmungs- und Wahlgeschäfte der Distrikte oder des Multi-Distrikts brieflich durchzuführen, also analog zu eidgenössischen oder kantonalen Abstimmungen und Wahlen.

Die Abstimmungs- und Wahlunterlagen, versehen mit den detaillierten Informationen zu den einzelnen Geschäften, werden den Clubpräsidenten gemäss Statuten vier Wochen vor der geplanten Delegiertenversammlung zugestellt resp. auf der Homepage publiziert. Die eingegangenen Abstimmungs- und Wahlunterlagen werden dann unter juristischer Aufsicht im Generalsekretariat ausgezählt und anschliessend in geeigneter Weise publiziert.

Liebe Lions, ich bin überzeugt, dass wir mit diesem Vorgehen sowohl der herrschenden Situation als auch den rechtlichen Anforderungen der Schweiz und LCI gerecht werden. Ich bitte euch, von eurem Stimm- und Wahlrecht Gebrauch zu machen und so dieser nichtstattfindenden DV doch noch zum Erfolg zu verhelfen.

An dieser Stelle geht ein grosser Dank an das OK Neuchâtel unter der Leitung von Daniel Berger. Wir bedauern die Situation sehr – wären wir alle doch gerne nach Neuchâtel gekommen!

Mit den besten Lions Grüssen
Jürg Vogt, CC MD 102