Activities

Lionsjahr 2017-2018

Stufe Beschreibung Zugunsten
LC Locarno Samstag 30.06.2018:

Casa Anziani Belsoggiorno

Mehr...

LC Locarno Sonntag 20.05.2018:

Telethon Vola

Mehr...

 Telethon

LC Wildenstein Sonntag 13.05.2018:

Verpflegungsstand am Muttertag Schloss Wildenstein

Zusammen mit den Freunden des Schlosses Wildenstein servieren wir den Gästen Trink- und Labsame

LC Zug-Kolin Freitag 04.05.2018 - Samstag 05.05.2018:

Unterstützung National Convention 2018 in Zug

LC Wildenstein Samstag 14.04.2018:

Activity

Der Inhalt und Umfang dieser Activity ist noch nicht im Detail geplant

LC Basel St. Alban Samstag 14.04.2018 - Sonntag 15.04.2018:

Surprise Benefiz Anlass

Surprise Street Soccer

Catering

LC Locarno Mittwoch 04.04.2018:

Teatro

LC Lugano-Ceresio Mittwoch 14.03.2018 - Mittwoch 14.03.2018:

Premio Magistrale

LC Schwyz Freitag 16.02.2018 - Freitag 16.02.2018:

Unterstützung Alters- und Pflegezentrum Gerbe

LC Schwyz - Regionalgruppe Einsiedeln

Die Regionalgruppe Einsiedeln entschloss sich, die diesjährige Weihnachts-Activity dem Alters- und Pflegezentrum Gerbe zukommen zu lassen. Grosse umfangreiche und kostenintensive Renovations-, Umbau-, und Neubauarbeiten konnten im vergangenen Herbst grösstenteils abgeschlossen werden. Das nötige Geld wird durch Sponsoren und verschiedene Aktionen zusammengetragen.

Alters- und Pflegezentrum Gerbe, Einsiedeln

LC Locarno Mittwoch 07.02.2018:

Gala Dinner - Cucinano i Lions

La consueta attività vedrà impegnate le due brigate dei soci del LC Locarno, quella di cucina guidata da Riccardo Rondi e quella del servizio condotta da Stefan Brunner, che ancora una volta ci delizieranno nella gastronomia, al fine di raccogliere fondi per le attività del LIONS, quest'anno indirizzate al sostegno della nostra azione sociale LimitOff. Il progetto è destinato ad abbattere le barriere architettoniche e quest'anno si concentra sul territorio del Comune di Locarno.

LC Zofingen Freitag 02.02.2018 - Freitag 02.02.2018:

Unterstützung Freizeitanlage Spittelhof Zofingen

Wir unterstützen die Freizeitanlage Spittelhof in Zofingen die für Jugendliche ein tolles Freizeitprogramm anbietet. 

LC Zofingen Freitag 02.02.2018 - Freitag 02.02.2018:

Untersützung Freizeitanlage Obristhof Oftringen

Wir unterstützen  die Freizeitanlage Oberisthof in Oftringen die für Jugendliche ein tolles Freizeitprogramm anbietet.

LC Basel-Brüglingen Sonntag 28.01.2018 - Sonntag 28.01.2018:

e-Hockey Turnier

Unterstützung e-Hockey Spiel Red Eagles in Pfaffenholzanlage Basel

Betreiben eines Kuchenstandes. Technische Kontrollen sowie Zeitnehmer und Schreiber bei den Spielen

Behindertensportverein red eagles

LC Luzern Sonntag 28.01.2018 - Sonntag 28.01.2018:

Musikwettbewerb "Musikschule Luzern"

Personelle und finanzielle Unterstützung bei der Durchführung des Musikschulwettbewerbes.

Rund 300 Kinder und Jugendliche messen sich in verschiedenen Kategorien und Altersklassen.

LC Lugano Donnerstag 25.01.2018 - Donnerstag 25.01.2018:

ATiDU Ticino e Moesano

ATiDU Ticino e Moesano - Associazione per persone con problemi d'udito
Bellinzonese, Biasca e Valli superiori, Locarnese e valli, Luganese, Mendrisiotto
Salita Mariotti 2 6500 Bellinzona
tel. 091 857 15 32
info@atidu.ch www.atidu.ch
•Scopo
Informare e sensibilizzare sui problemi legati alla perdita uditiva, tramite la realizzazione di progetti mirati.
•Attività
1.Introduzione all'utilizzo dei mezzi ausiliari che favoriscono l'ascolto (telefono con amplificatore, segnali luminosi, cuffie per la     TV, ...) grazie all'audioteca che offre la possibilità di provare tali mezzi
2. Animazione degli incontri di sensibilizzazione presso Centri sociali comunali (dimostrazione pratiche per favorire la comprensione e l'uso adeguato dei mezzi ausiliari)
3. Collaborazione alla redazione del periodico semestrale Info AtiDU (ricerca di documentazione e materiale redazionale,…)
4. Traduzioni dal tedesco e dall'inglese di testi e materiale informativo uditivi

5. Collaborazione nella gestione dell'archivio dell'associazione e lavori vari al segretariato
6. Collaborazione nella preparazione/animazione di attività mirate ai soci (giornate informative, passeggiate, cene/tombole, serate a teatro)

ATiDU Ticino e Moesano

LC Schwyz Montag 15.01.2018 - Montag 15.01.2018:

Benefiz Anlass zu Gunsten Jugendlicher im Raum Ausserschwyz

Der LC Schwyz engagiert sich für soziale Institutionen und unterstützt Projekte vorwiegend im Kanton Schwyz.

Einmal im Jahr wird eine regionale Institution begünstigt. Dieses Jahr unterstützen wir das Projekt Ferienspass für Jugendliche aus der Region Ausserschwyz, die Ferien zu Hause verbringen.

Auf der Eisbahn Lachen wurde das alljährliche Benefiz Eisstocktournier mit 12 4er Mannschaften durchgeführt. Der gesamte Erlös wird dem Projekt zur Verfügung gestellt.

Jugendbüro March/Höfe Kt.Schwyz

LC Altdorf Dienstag 19.12.2017 - Dienstag 19.12.2017:

Weihnachtssammelaktion

Sammelaktion zur Unterstützung von 2 kranken Kleinkindern

LC Zofingen Montag 18.12.2017 - Dienstag 19.12.2017:

Weihnachten AZB Strengelbach

Der Lionsclub Zofingen hat für alle Wohngruppen des Arbeitszentrums Strengelbach ein Weihnachtspaket zusammengestellt. Die Pakete beinhalten einen Zustupf um Freitzeitaktivitäten zu unternehmen. Die Pakete wurden von Lionsmitgliedern persönlich überbracht.

LC Luzern Samstag 16.12.2017 - Montag 08.01.2018:

Weihnachts-Activity

Spendenaktion im Club anlässlich der Weihnachtsfeier

- Caritas: Unterstützung von mehreren Familien / Personen

- Traversa  -  Unterstützung von mehreren Personen

- Insieme - Spende an Sozialwerk

LC Zug-Kolin Dienstag 12.12.2017 - Dienstag 12.12.2017:

Unterstützung Frauenzentrale Zug

LC Locarno Freitag 08.12.2017:

Mercatino di Natale

Mehr...

Progetto Limitoff

LC Aarau Mittwoch 06.12.2017 - Mittwoch 06.12.2017:

Samichlaus in den Aarauer Kindergärten

LC Dorneck Samstag 02.12.2017 - Samstag 02.12.2017:

Weihnachtsmarkt in Arlesheim

LC Wildenstein Freitag 01.12.2017:

Chlausenanlass

St. Nikolaus und seine Helfer empfangen im Weidhüsli wiederum grosse und kleine Kinder zur Chlausenfeier mit Vorlesung und Lab- und Trinksame

LC Basel Kunsthalle Samstag 25.11.2017 - Samstag 25.11.2017:

Basler Stadtlauf

LC Zentralschweiz Samstag 25.11.2017 - Samstag 25.11.2017:

Besuch Tierpark Goldau mit der Stiftung Phönix

Der LC Zentralschweiz lud die Bewohnerinnen und Bewohner des Rufin Seeblick zu einem

Tag im Tierpark Goldau ein. Der kräftige Regen hinderte die bunt gemischte Gruppe,

bestehend aus Bewohnerinnen und Bewohnern des Rufin Seeblick, ihren Betreuern und

einer stattlichen Anzahl Mitgliedern des LC Zentralschweiz, nicht daran, den Ausflug am 25.

November in den Tierpark Goldau durchzuführen. Aufgeteilt in zwei Gruppen und angeführt

von zwei Park-Ranchern. wurden zwei verschiedene Rundgänge angeboten. Auf ihrem

Streifzug erhielten die Gruppen einen Oberblick über den Natur- und Tierpark Goldau. Die

Ranger führten durch die Freilaufzone. erklärten ihre Aufgaben und stellten die Bewohner

des Tierparks vor. Materialien wie die Zähne eines Keilers das Fell eines Waschbären und

eines Wildschweins und die Federn des Waldrapps machten die Wildbiologie «begreifbane

und liessen die Expedition zu einem für alle unvergesslichen Erlebnis werden. Nach der

Führung gab es ein gemeinsames, gemütliches Mittagessen im parkeigenen Restaurant.

«Gemeinsame Anlässe mit Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung

gab es schon einige, bisher haben wir es aber noch nie gewagt. mit Menschen mit einer

psychischen Beeinträchtigung etwas zu unternehmen», sagte Marcel Brändli,

Vorstandsmitglied des LC Zentralschweiz. «Abgesehen vom Wetter war es ein lehrreicher,

spannender und interessanter Tag, und wir gehen alle glücklich nach Hause.» Hannes Marty,

Betriebsleiter des Rufin Seeblick, schätzt das soziale Engagement des Clubs sehr: «Unsere

Bewohnerinnen und Bewohner leiden unter der Stigmatisierung. Ich bin überzeugt, dass

dadurch viele Vorurteile und Berührungsängste abgebaut werden konnten.»

Doris Marty

LC Wildenstein Freitag 24.11.2017 - Samstag 25.11.2017:

Mistelnverkauf im Stedtli Liestal

Wir verkaufen an zwei Tagen an einem Stand im Stedtli Liestal die selbstgeschnittenen Misteln

LC Wildenstein Freitag 24.11.2017 - Samstag 25.11.2017:

Mistelnverkauf im Stedtli Liestal

Wir verkaufen an zwei Tagen an einem Stand im Stedtli Liestal die selbstgeschnittenen Misteln

LC Lugano-Ceresio Donnerstag 23.11.2017 - Donnerstag 23.11.2017:

Aperitivo della solidarietà

LC Basel-Wenkenhof Donnerstag 23.11.2017 - Donnerstag 23.11.2017:

Mithilfe und finanzielle Unterstützung am 14. Suppentag der Schweizer Tafel in Basel

Mit unserer persönlichen Mithilfe am 14. Suppentag während des ganzen Tages an der Freien Strasse in Basel, dem Sponsoring der Weine, sowie einem finanziellen Beitrag von CHF 2'000.- hat unser Club wieder einmal mehr die Lions Flagge gezeigt und wurde von den vielen Besuchern und der Presse positiv wahrgenommen!

Schweizer Tafel Fundraising 

LC Wildenstein Samstag 18.11.2017:

Mistelnschneiden für Verkauf im Stedtli Liestal

Wir schneiden Misteln von Obstbäumen und bereiten sie zum Verkauf im Stedtli Liestal vor.

noch nicht bestimmt

LC Lugano Dienstag 14.11.2017 - Dienstag 14.11.2017:

Fondazione Child to Child for Africa

CHF 10'000.00 Assieme con il LC Legano Carroccio.

Costituita nel 2002, la fondazione è impegnata nel campo educativo, finanziando gli studi a giovani africani senza distinzione di sesso e religione, incoraggiando la formazione professionale ed investendo fondi per la costruzione o il rinnovamento di strutture scolastiche.  Child to Child for Africa ha accompagnato la scolarizzazione di molti giovani nei diversi ordini di scuola.

Fondazione Child to Child for Africa

CHF 10'000.00

LC Zentralschweiz Samstag 21.10.2017 - Samstag 21.10.2017:

Ausflug Tierpark Goldau mit insieme cerebral

Bericht folgt

LC Ergolz Donnerstag 19.10.2017:

Tag des Blindenstocks

Bern Activity

LC Basel Dienstag 17.10.2017:

Jugend

Übernahme des Ausflugs der Activity-Jugend auf die Rigi im Juli 2017

LC Locarno Sonntag 15.10.2017:

Ascona-Locarno Run

Questa activity è dedicata a Mauro Bazzi e alla nascita del progetto Limit Off.

Mehr...

Mattia Maggio

LC Luzern-Habsburg Sonntag 15.10.2017 - Sonntag 15.10.2017:

Internationaler Tag des Weissen Stocks

Gemeinsam mit anderen Luzerner Lions Club begleiteten wir 30 Sehbehinderte mit einem Car nach Bern an den Internationalen Tag des Weissen Stocks.

Schweizerischer Blinden und Sehbehinderten Verband SBV 

LC Basel-Wenkenhof Sonntag 15.10.2017 - Sonntag 15.10.2017:

Internationaler Tag des Weissen Stocks

Wir begleiten Blinde und Sehbehinderte nach Bern um zusammen mit Ihnen den Internationalen Tag des Weissen Stocks zu feiern.

Mit einem IVB-LIONS Bus haben drei Mitglieder des Clubs 5 Sehbehinderte und Blinde den ganzen Tag betreut

Schweizerischer Blindenverband SBV Sektion Basel

LC Basel-Brüglingen Samstag 30.09.2017 - Samstag 30.09.2017:

Beitrag an amiamo

5'500.- CHF Unterstützungsbeitrag zur Teilnahme an Behinderten- Messe

Beitrag zur Teilnahme an Behindertenmesse

LC Basel-Brüglingen Freitag 29.09.2017 - Freitag 29.09.2017:

Beitrag an BELOP

8'000.- CHF Jahresbeitrag an den Betrieb

BELOP

Stiftung zur Betreuung der Eltern bei der Operation von Kindern. Jahresbeitrag

LC Basel Kunsthalle Samstag 23.09.2017 - Samstag 23.09.2017:

Flohmarkt

Löwinnen verkaufen von Antiquitäten - bis Secondhand Kleider im Garten/Hof des Restaurant Kunsthalle in Basel. Der Erlös geht zu Gunsten der Embolo Stiftung.

Mehr...

Embolo Foundation - Projekt Waisenhaus in Huancayo (Peru)

LC Basel Dienstag 19.09.2017:

Spende

Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt, Projekt: "Wir nehmen uns Zeit für Sie!" 

LC Aarau Samstag 02.09.2017 - Samstag 02.09.2017:

Rüeblitreff

LC Schwyz Freitag 01.09.2017 - Freitag 01.09.2017:

Spende für 2 Rollstühle für BSZ

BSZ Schwyz

LC Unterwalden Samstag 26.08.2017:

Charity-Velorennen Bärgüf

Vor einem Berg stehen, den steilen Aufstieg vor sich, die Herausforderung annehmen, den Kampf gegen den Berg gewinnen: So wie sich ein Velofahrer der Herausforderung des Aufstiegs stellt, so ähnlich mag sich wohl ein Krebsbetroffener nach seiner Diagnose fühlen. Das Ziel des Sponsoren-Velo-Events «Bärgüf», welcher vom Lionsclub Simplon organisiert wurde, ist es, die Betroffen symbolisch zu unterstützen und Geld für den Kampf gegen Krebs zu sammeln. So haben unsere zwei Lionsmitglieder Hampi Krähenbühl und Roland Christen die Herausforderung auf der Strecke zwischen Stalden, Törbel und der Moosalp im Wallis angenommen und haben zusammen 2480 Höhenmeter, umgerechnet CHF 4'960.00 an Spendengeld «erfahren». Wir sind stolz! Bärgüf hatte total 792 Teilnehmer, die insgesamt CHF 854'903.00 «zusammengefahren» hatten.

Jeder kann helfen, damit es wieder «bärgüf» geht!

Krebspatientinnen und -patienten

LC Bucheggberg-Wasseramt Samstag 26.08.2017 - Samstag 26.08.2017:

"Bärgüf" auf die Moosalp

Dank der grosszügigen und spontanen Unterstützung zahlreicher Mitglieder (und Partnerinnen!) unsers Club und mit einem zusätzlichen Sponsoring unserer Activity-Kommission durfte ich unseren Club am 26. August 2017 am Veloevent «Bärgüf» im Wallis vertreten. Ziel des Events, der in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt wurde, ist das Sammeln von Geld und die Unterstützung von Projekten im Kampf gegen den Krebs.

 

Mit einer Motivationsspritze von Spendenzusagen in Höhe von unglaublichen CHF 2500 ging ich an den Start. Zwar hätte man bereits ab 5 Uhr früh losfahren können, aber da ich mich so früh am Morgen noch nicht zu sportlichen Höchstleistungen berufen fühle, ging ich den Tag gemächlicher an. Erst um 11 Uhr nahm ich meinen Aufstieg von Stalden über Törbel auf die Moosalp unter die Räder. Getragen von aufmunternden Zurufen des zahlreichen Publikums und der bereits auf der Rück- und Abfahrt befindlichen sportlichen Mitstreiter kam ich flott voran. Auftretende Durst- oder Hungerattacken konnte ich an jeder der insgesamt 16 grossen Kurven wirksam bekämpfen und mich von der dort gespielten Ländlermusig oder von Bum-Bum-Klängen den Berg hoch treiben lassen. Ab und zu, als die Sonne auch gar drückte, haderte ich mit meinem inneren Schweinehund, der mich veranlasste hatte, den Start bis fast vor Mittag aufzuschieben.

>

Nach 1h 40 min. und mit 1250 Höhenmetern in den Beinen war ich auf der Moosalp. Die Moosalp ist ein kleines Paradies mit einer prächtigen Rundsicht und mit dem weit herum bekannten Restaurant Moosalp. Zusammen mit meinem «Mentalcoach» Jutta genoss ich als Belohnung Raclette vom offenen Feuer, Älplermagronen und eine Crèmeschnitte (es soll die weltbeste sein!).  Wahrscheinlich wegen der Zauberkräfte der Crèmeschnitte fühlte ich mich nach dem Essen bärenstark. Und da ich nach dem Massstab "1 Franken für 1 Höhenmeter" erst die Hälfte meines Solls erfüllt hatte, entschloss ich mich, einen zweiten Aufstieg zu wagen.

>

Ich brauste ins Tal hinunter und um 15 Uhr ging es erneut auf die Reise. Zwar waren die Beine etwas schwerer als beim ersten Mal. Dafür war wegen eines (vermeintlich) aufziehenden Gewitters die Sonne verdeckt, sodass ich dieses Mal nicht mit dem inneren Schweinehund zu hadern brauchte. Ich gebe es zu, ganz so locker wie das erste Mal war der zweite Aufstieg nicht. Aber ich schaffte es und konnte jeden der 2500 Spendenfranken in einen Höhenmeter umwandeln. Zusammen mit rund 775 anderen Velo- und Kletterfreaks durfte ich so im Namen unsers Clubs zum unglaublichen Spendenergebnis von rund CHF 820'000 beitragen.

 

Herzlichen Dank an alle, die mich in irgendeiner Weise unterstützt habe.

 

Daniel Bachmann

Schweizerische Krebshilfe

LC Zug-Kolin Mittwoch 23.08.2017:

Lions-Grill im Pflegezentrum Baar

LC Bucheggberg-Wasseramt Sonntag 20.08.2017 - Sonntag 20.08.2017:

Mit Sehbehinderten in die Schaukäserei Affoltern im Emmenhal

Im Rahmen des 100jährigen Jubiläums hat sich der LC Bucheggberg-Wasseramt für eine Activity mit Sehbehinderten der Sektion Aargau Solothurn entschieden und diese u.a. auch mit CHF 3‘000.00 unterstützt. Am 20. August 2017 um 09.45 trafen sich unsere Clubvertreter mit 50 gutgelaunten, neugierigen Sehbehinderten und deren Begleiter auf dem Areal der Schaukäserei. Unser Club wurde zusätzlich von Kurt Wüest, 1. Vice Covernor, MD 102 C tatkräftig unterstützt. Nach dem Begrüssungskaffee wurden einerseits Sehbehinderte unseren Clubvertretern inkl. Kurt Wüest zugeteilt und andererseits die ganze Gesellschaft in 2 Gruppen aufgeteilt. Unsere Gruppe wurde von Käsermeister, Hans Remund sehr kompetent, humorvoll und mit viel Einfühlungsvermögen in die Geheimnisse der Frischkäseherstellung eingeweiht und wir konnten auch tatkräftig beim Käsen mithelfen.Nach dem Mittagessen stand die Besichtigung von 2 Käsereien aus dem Jahre 1750 respektive 1950 an. Auch hier konnten wir vom grossen Fachwissen unseres Referenten Hans Remund profitieren. Die Führung endete mit der Besichtigung der Käsekeller und dem degustieren von Emmentalerkäse mit verschiedenen Reifegraden. Um 16.30 Uhr verabschiedeten wir uns von 50 zufriedenen Gästen, die diesen Tag sehr genossen haben. Meinen Bericht schliesse ich mit dem folgenden Auszug aus dem Dankesschreiben von Kurt Wüest: “Den Tag mit euch und den Sehbehinderten habe ich sehr genossen. Auch der rege Gedankenaustausch zwischen Löwen und Sehbehinderten war für mich einmal mehr sehr bereichernd“.

Peter Auf der Maur

 

 

https://1drv.ms/f/s!AnvdxiNZWpSknWflv8JTWUr8fYK9

SBV Sektion Aargau Solothurn

LC Basel St. Alban Freitag 18.08.2017 - Freitag 18.08.2017:

Em Bebby sy Jazz

Getränke- und Essstand zugunsten Surprise Strassenmagazin

LC Basel Kunsthalle Samstag 12.08.2017 - Samstag 12.08.2017:

Kuchenverkauf

Nach dem Motto 'Im Quartier, vom Quartier fürs Quartier' haben wir im St. Johann Basel Kuchen, herzhafte Plättli und Getränke verkauft. Das Ganze fand parallel zum 1. Quartiersflohmarkt im St. Johann statt. Mit dem Verkauf wird der Spilruum, ein offener Kindertreff für Kinder von 5 bis 13 Jahren im St. Johannspark unterstützt und neue Spielsachen für die Kinder finanziert. Als Veranstaltungsort konnten wir Das Lokal nutzen, ein Ort für kulturelle und soziale Vernetzung im Quartier St. Johann in Basel.

Spilruum

LC Monteceneri Samstag 05.08.2017 - Samstag 05.08.2017:

VINTAGE MOTORS

WIL - vendita acqua minerale durante la manifestazione

LC Zug Dienstag 01.08.2017 - Dienstag 31.07.2018:

Kinderheim Lutisbach

Unterstützung des Aussenwohnprojektes „room4U“ für das Kinder und Jugendheim Lutisbach in Oberägeri, bei welchem zwei geschlechtergetrennte 4 Zimmer Wohnungen für betreutes Wohnen unterstützt werden. Betrag: CHF 4'000

Kinderheim Lutisbach

LC Zug Dienstag 01.08.2017 - Mittwoch 01.08.2018:

Verein Morning Light

Der Verein Morning Light unterstützt ausgewählte Projekte in Indien, welche die Wiedereingliederung von körperlich behinderten Jugendlichen zum Ziel hat. Wir unterstützen konkret mit unserer Spende das Spital Varanasi, welche Korrekturoperationen bei Kindern und Jugendlichen ermöglicht.  Vorstandsmitglied von Morning Light ist uns aus Ihrer früherer Tätigkeit bei der Stiftung Maihof bekannt. Betrag: CHF 4'000

Verein Morning Light

LC Zug Dienstag 01.08.2017 - Dienstag 31.07.2018:

Stiftung Liebfrauenhof

Unterstützung der Stiftung Liebfrauenhof, welche die Finanzierung und den Betrieb der Herberge für Frauen in Zug sicherstellt. Es handelt sich hier also um den Betrieb einer Institution für Frauen und deren Kinder in Not. Wir unterstützen gezielt die Erneuerung der Homepage dieser Institution. Unser L Kollege Stephan Kamer ist seit einigen Jahren im Stiftungsrat der Stiftung Liebfrauenhof mit Sitz in Zug. Der Präsident der Stiftung ist unser L-Mitglied Hans Abicht, ehemalige Mitglieder des Stiftungsrates sind unsere L Markus Frigo und Peter Stöckli. Betrag: CHF 5'000

Stiftung Liebfrauenhof

LC Zug Dienstag 01.08.2017 - Dienstag 31.07.2018:

National Lions Convention

Wir unterstützen den National Convention, bei dem unser L Peter Hürlimann im OK vertreten ist, mit einer gezielten Unterstützung / Spende, welche der Angelmann Stiftung zugutekommt. Das Angelman-Syndrom ist die Folge einer seltenen Genbesonderheit, die unter anderem mit psychischen und motorischen Entwicklungsverzögerungen einhergeht. Betrag: CHF 5'000

National Lions Convention

LC Bucheggberg-Wasseramt Samstag 01.07.2017 - Samstag 08.07.2017:

Spende für begleitete Sommerferien für psychisch kranke Erwachsene

In der Zeit vom 1. Juli 2017 bis 8. Juli 2017 findet auch dieses Jahr, am Bodensee ein  Sommerlager für psychisch kranke Erwachsene statt. Teilnehmerinnen sind Erwachsene, welche die in der Region Solothurn alleine wohnen und psychisch erkrankt sind.

Die Teilnehmerinnen gehen aus unterschiedlichen Gründen nicht gerne alleine in die Ferien.

Die psychiatrischen Fachpersonen leiten dieses Sommerlager. Diese betreuen während dieser Zeit  Menschen, die seit längerer Zeit nicht mehr in den Ferien waren. Oft haben sie nicht den Mut alleine zu gehen, haben keine Begleitpersonen oder sind sehr unsicher, überhaupt Ferien selbständig zu planen und zu verbringen.

Zusätzlich ist es für viele nicht möglich, aus Kostengründen auch bescheidene Ferien sich zu leisten.

Wir wünschen dem Team unter der Leitung von Frau Regina Bucher sowie allen Teilnehmerinnen schon jetzt schöne Sommerferien am Bodensee und eine erholsame Ferienzeit.

Martin Vollenweider
Delegierter Activity-Kommission

LC Basel-Brüglingen Samstag 01.07.2017 - Samstag 01.07.2017:

Powerchair Hockey Swiss Cup

Helfereinsatz

Organisationsteam Rollstuhlsport Schweiz