arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icon

Was wir tun District Centro

We Serve - Lions Activities

"Wir dienen" ist das Kredo der Lions Organisation. Nachfolgend ein Ausschnitt der akutellen Activites der Clubs des Districts 102 Centro

Lions Year 2018-2019

Level Description In favour of
LC Basel-Spalen Friday 28.06.2019 - Friday 28.06.2019:

"Hot Lions" @ Summer Blues Basel

LC Basel-Spalen Sunday 19.05.2019 - Sunday 19.05.2019:

Dreiländerlauf

www.3laenderlauf.org

LC Wildenstein Sunday 12.05.2019:

Muttertag im Schloss Wildenstein

Wir offerieren auch dieses Jahr zum Muttertag Feines aus Küche und Keller zusammen mit den Freunden des Schlosses Wildenstein

LC Basel-Spalen Saturday 11.05.2019 - Saturday 11.05.2019:

Gummistiefelanlass "Glaibasel"

www.treffpunktglaibasel.ch

LC Solothurn-Aare Thursday 28.02.2019 - Thursday 28.02.2019:

Uebersicht der Activitys von 1999 - 2019

Read more...

LC Basel-Spalen Saturday 23.02.2019 - Saturday 23.02.2019:

Gummistiefelanlass "Weiherreinigung"

www.herzogenmatt.ch

LC Basel-Brüglingen Saturday 09.02.2019 - Saturday 09.02.2019:

Power Chair Hockey contest

Einsatz an Spieltischen und Kuchenverkauf

LC Wildenstein Thursday 10.01.2019:

Neujahrs-Apéro

Traditioneller Neujahrsapéro an der Bar des Restaurants Schützenstube

LC Luzern-Habsburg Tuesday 01.01.2019 - Tuesday 31.12.2019:

Wir sind eine Partnerschaft mit niños jugando eingegangen und bringen zusammen die Schweizer Lehre nach Kolumbien

Warum tun wir das?

Für sozial benachteiligte Jugendliche ist es in Kolumbien äusserst schwierig, auf dem Arbeitsmarkt eine bezahlte Arbeit zu finden. Oftmals landen sie bereits als Kinder in Jugendheimen. Gründe dafür sind Vertreibung, Missbrauch, fehlende Sorgepflicht der Eltern, mangelnde Erziehung (bspw. wegen starkem Drogen- oder Alkoholkonsum der Eltern) oder Verstossung. Viele Jugendliche verlieren dabei endgültig das Vertrauen in die persönlichen Fähigkeiten und die eigene Person.

Was macht unser Partner?

niños jugando setzt genau hier an: Das „Projekt Medellín“ vermittelt zwischen sozial benachteiligten Jugendlichen und Betrieben und ermöglicht ein bezahltes, zweijähriges Arbeitspraktikum. So werden nicht nur der Einstieg in die Berufswelt und erste Arbeitserfahrungen ermöglicht - es wird eine positive Spirale in Gang gesetzt, die einerseits dem Jugendlichen die Chance bietet, sein Leben selber in die Hand zu nehmen, und andererseits die Situation der ganzen Familie verbessern kann.

Wie sieht die Partnerschaft aus?

Wir unterstützen in der ersten Phase den gemeinnützigen Verein niños jugando finanziell mit CHF 10'000.- aus unserer Activity Kasse. Geben somit zwei Jugendliche in Kolumbien die Möglichkeit eine zweijährige Praxis-Ausbildung zu absolvieren. Weitere Ideen hands-on Activities sind am entstehen und folgen in Kürze.

Read more...

niños jugando , Luzern, zu Gunsten des Projekts Medellín in Kolumbien

LC Basel Kunsthalle Saturday 15.12.2018 - Sunday 16.12.2018:

Weihnachts-Activity

Die „Engel“ (Löwinnen) des Lions Clubs Basel Kunsthalle haben im Rahmen der Weihnachtsaktion unter den Arkaden des Kaufhauses Globus in Engelskostümen feine Gutzis und selbst zubereitete Weihnachst- Caipirinha verkauft. Der Erlös der Weihnachts-Activity geht an die "Mobile Hebammenpraxis MAMbrella". Die mobile Hebammenpraxis MAMbrella der Hebammen Eliane Reust und Laura Alemanno bietet Beratung und Betreuung rund um die Themen Prävention, Aufklärung, Schwangerschaft und Wochenbettzeit in serbischen Flüchtlingscamps an.

Mobile Hebammenpraxis MAMbrella

LC Hallwil Monday 10.12.2018 - Friday 22.12.2017:

Weihnachtsaktion

85 Weihnachstgeschenke für Sozial benachteiligte Familien und Einzelpersonen

- Familien erhalten eine Einkauftstasche gefüllt mit Lebensmittel und eine Einkaufsgutscheinkarte von der Mirgos, Wert ca. 100.- Franken

- Einzelpersonen erhalten einen Abreiskalender, Schokolade und einen Einkaufsgutschein Wert ca. 65.- Franken

LC Locarno Saturday 08.12.2018:

Mercatino di Natale

Read more...

Progetto Limitoff

LC Luzern-Pilatus Saturday 01.12.2018 - Saturday 01.12.2018:

Sammelaktion Rathausplatz

Verkauf von Glühwein und Toblerone

Verein Seevogtey Sempach

LC Birseck Monday 26.11.2018:

Hauptactivity Verkauf Weihnachtsgebäck Basel

Erleben Sie hier einen Eindruck unserer jährlichen Hauptactivity. Klicken Sie hier um einen Ausschnitt unseres jährlichen Backplausch zu erleben. Dieses Jahr musste die Backaktion auf Grund einer grösseren Warenabnahme durch eine regionale Firma auf drei Tage ausgeweitet werden.

Soup and Chill Basel

LC Basel-Spalen Saturday 24.11.2018 - Saturday 24.11.2018:

Dinner-Party @ Sandoase

www.tbb.ch/petkids

LC Basel-Brüglingen Saturday 17.11.2018 - Sunday 18.11.2018:

Lions Lotto

Lotto als Fundraising-Anlass

Diverse Projekte zugunsten krebskranker Kinder

LC Wildenstein Friday 16.11.2018 - Saturday 17.11.2018:

Grill- und Getränkestand am Weihnachtsmarkt Wildenstein

Wir betreiben am Weihnachtsmarkt im Schloss Wildenstein einen Grill- und Getränkestand

LC Solothurn Leimental Friday 09.11.2018 - Friday 09.11.2018:

Benefizkonzert mit 77 Bombay Street

Benefizkonzert im Grand Casino Basel mit 77 BOMBAY STREET und Spendeaktion zugunsten der Theodora Stiftung und der Sehbehindertenhilfe Basel.

Der grosse Hit der Ski-WM St. Moritz ist noch in unseren Köpfen: „Empire" war 2018 gar für einen Swiss Music Award nominiert. Und doch ist es schon mehr als ein Jahr her, seit 77 Bombay Street beschlossen haben, eine Pause einzulegen. Vom Songschreiben, von Tourneen im Ausland, von Konzerten und Festivals in der Schweiz.

Seitdem widmen sie sich anderen Herzensprojekten – sie machen Master-Abschlüsse, führen Gastronomiebetriebe und andere Unternehmen und organisieren Events.

Für die Theodora Stiftung unterbricht die Band ihre Pause und zieht sich in den Proberaum zurück, um ein exklusives, akustisches Set einzustudieren. Am 9.11.2018 haben Fans von 77 Bombay Street nach langer Zeit die Gelegenheit, die Band endlich wieder live auf der Bühne zu erleben.

 

Theodora Stiftung und Sehbehindertenhilfe Basel

LC Zentralschweiz Saturday 27.10.2018 - Saturday 27.10.2018:

Ausflug mit insieme cerebral ins Verkehrshaus Luzern

Engagement für Menschen mit einer Beeinträchtigung

Die Freizeitgäste der Vereinigung insieme Cerebral Zug durften auch dieses Jahr wieder mit dem Lions Club Zentralschweiz einen Tag auf Reise gehen. Eine bunte Gruppe wartete ungeduldig im Bahnhof Zug, bunt mit allerlei Regenschutz ausgerüstet, um Richtung Verkehrshaus loszuziehen. Es sah nach einem regnerischen Tag, aber voller sonniger Gesichter aus. Und so kam es auch. Wir Begleiter hatten unsere Schützlinge um uns geschart und reisten mit dem Zug nach Luzern. Im Verkehrshaus teilten wir uns gruppenweise auf und besuchten die Hallen wie es das Herz begehrte. Ein paar Gruppen waren ins Schokoladenland eingestiegen, andere ins Flugzeug und dritte klemmten sich hinter das Steuerrad des grossen Lasters.

Schokoküsse und andere Leckereien

Am Mittag versammelten wir uns alle wieder, zogen ins Restaurant ein und genossen die offerierten, herrlich goldenen Pommes mit einem fetzigen Schnitzel. Dass wir diesmal vom Service bedient wurden, statt am Buffet anstehen zu müssen, war eine ganz willkommen Neuerung, sodass uns mehr Zeit blieb zum Plaudern und Scherzen. Das ging bestens bis einer der Teilnehmer feststellte, dass auf dem Menu kein Dessert stand. Die aufmerksamen Mitglieder des Lions Club Zentralschweiz hatten da sofort eine Lücke gewittert und spontan eine ganze Schachtel Schokoküsse geordert. Das war nun ein Gaudi und plötzlich waren wir mitten im Trubel von Clown-Gesichtern und Schnäuzen.

Es bleibt das Erinnerungsfoto

Der Nachmittag führte dort weiter, wo jede Gruppe am Morgen stehen geblieben war, bevor wir gegen 15h ins imax Kino gingen. Donnernde Gewitter, tosende Bäche, hohe Felswände - wir schauten der Wildnis von Amerika ins Auge und es könnte den einen oder anderen Ferientraum erzeugt haben. Doch jeder Traum geht mal zu Ende und so spuckte uns das imax wieder aus um für ein Erinnerungsfoto im Foyer gemeinsam zusammenzustehen.

Müde aber glücklich kehrten wir nach Zug zurück wo die wartenden Familienmitglieder bestimmt ganz viel Erlebtes erzählt bekommen haben. Ein grosser Dank für diesen erlebnisreichen Tag geht an den Lions Club Zentralschweiz für sein sehr grosszügiges Engagement im Dienste der Menschen mit einer Beeinträchtigung.

David Meyer, Vereinigung insieme Cerebral Zug

LC Basel Kunsthalle Saturday 27.10.2018 - Saturday 27.10.2018:

Flohmarkt

Unter der Kuppel der Markthalle Basel haben Löwinnen im Rahmen der Flohmarkt-Aktion mit dem Verkauf von Antiquitäten, Schmuck, Keramik bis zu Secondhand-Kleidern für einen guten Zweck gesammelt. Der Erlös ging zu Gunsten Jugendarbeit Lions International. 

Read more...

Jugendarbeit Lions International

LC Bruderholz Friday 19.10.2018 - Wednesday 19.12.2018:

Oktoberfest

Oktoberfest bei Tom Köstner

LC Bucheggberg-Wasseramt Wednesday 17.10.2018 - Wednesday 17.10.2018:

Schweizer Kinderhilfswerk Kovive / Camp "Tierpark hautnah"

Besuch des Kinder- und Jugendcamps in Goldau SZ

Gemeinsam mit unserer Unterstützung von CHF 3'000.—kann Kovive sozial benachteiligten Kindern in der Schweiz helfen. Mit den Betreuungs- und Förderangeboten schenkt das Hilfswerk Kindern aus armutsbetroffenen Familien in der Schweiz wichtige Voraussetzungen für ihre gesunde Entwicklung und ihr Selbstwertgefühl.

Am 17. Oktober 2018 haben wir uns im Tierpark in Goldau von der vorbildlichen Organisation des Lagers überzeugen lassen. Unsere Delegation (Kenneth und Gabi Lützelschwab, Fritz Arni) wurde von Kovive (Beatrice Trinkler) durch die einzelnen Schwerpunkte im Tagesprogramm in der schönen Natur der Innerschweiz begleitet. Es war für uns eine Freude mitzuerleben, wie die Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, gemeinsam mit Gleichaltrigen unbeschwerte Ferientage erleben durften.

Gemeinsame Erlebnisse mit Gleichaltrigen schweissen zusammen und sind wertvoll für die soziale Entwicklung. Bereichert mit vielen positiven Erfahrungen und unvergesslichen Augenblicken werden sie ihren Lebensweg besser meistern und eher ihren Platz in unserer Gesellschaft finden.

Mit vielen positiven Eindrücken und dem guten Gefühl, am richtigen Ort eine Spende durchgesetzt zu haben, machten wir uns auf die Heimreise. Dank Kenneth lässt sich unser Besuch auch in einigen Bildern miterleben.

Fritz Arni
Delegierter der Activity-Kommission

 

 

Schweizer Kinderhilfswerk Kovive

LC Zofingen Friday 21.09.2018 - Friday 21.09.2018:

Unterstützung Jugend Akkordeon-Gruppe

Unterstützung für das World Music Festival 2019

Akkordeon Jugend Projekt "World Music Festival 2019" 

LC Willisau Saturday 15.09.2018 - Saturday 22.09.2018:

Activity Manpower Projekt Naturlehrgebiet Ettiswil

Activity Manpower Projekt Naturlehrgebiet Ettiswil

Die Gelbbauchunke wird kaum 5 cm gross, hat einen oval formigen Körper und eine stark warzige Haut.
Wie es der Name schon sagt, ist Ihr Bauch gelb oder gelb-schwaz gefleckt. Sie ist in der Schweiz sehr gefärdet
und hat in den letzten 20 Jahren einen starken Rückgang erlitten.

Sie hat relativ viel natürliche Feinde, die die kleinen Kaulquappen fressen. Um Ihre Population zu fördern, erstellten
wir gemeinsam eine ca. 20 m lange Betonschale, die der Gelbbauchunke einen optimalen Lebsnsraum bietet.

Naturlehrgebiet Ettiswil

LC Laufental-Thierstein Saturday 08.09.2018 - Saturday 08.09.2018:

Konzert Kammerorchester Da Capo

Konzert für Bewohner regionaler Altersheime.

Bewohner regionaler Altersheime. Ergänzende Fahrdienste.

LC Unterwalden Saturday 01.09.2018 - Thursday 31.01.2019:

4 Räder für die Wohngemeinschaft Mettenweg

Im Wohnhaus Mettenweg in Stans lebt eine bunte Mischung von Menschen: Neben betagten Pflegebedürftigen zählen zu den Bewohnern auch Menschen mit psychischer Beeinträchtigung oder Suchterkrankung. Ein neues Fahrzeug soll der Mettenweg-Gemeinschaft mehr Flexibilität und Hilfe im Alltag geben. Zu diesem Zweck haben die beiden Partnerclubs Lions Unterwalden und Lions Titlis auch 2018 wiederum ihre Kräfte gebündelt. Um das Projekt wortwörtlich zum Rollen zu bringen, wurde einerseits Geld gesprochen, aber auch aktiv Geld gesammelt. An zwei Septembersamstagen verkauften Lionsmitglieder der beiden Clubs sowie Vertreter der Wohngemeinschaft Mettenweg symbolisch Autoteile auf dem Stanser Dorfplatz. So kamen rund CHF 3000.- zusammen. Die Differenz zur Kaufsumme für das neue Gemeinschaftsfahrzeug kommt nun aus den beiden Activitykassen. Damit das Projekt aber auch nachhaltig rollen kann, übernehmen die beiden Clubs den Fahrzeugunterhalt für die nächsten fünf Jahre.

Neue Wege entstehen, wenn wir sie gehen oder halt auch mal fahren...

Gemeinschaft Wohnhaus Mettenweg

LC Basel Wednesday 15.08.2018:

Spende

Gassenarbeit ELIM

Die Gassenarbeit der Diakonischen Stadtarbeit ELIM wird mit CHF 2'000.-- unterstützt.

LC Basel Wednesday 15.08.2018:

Jugendaustausch 2018

Das Flugticket für die Teilnahme am Jugendaustausch einer jungen Frau aus der Ukraine wird übernommen.

LC Basel Kunsthalle Saturday 14.07.2018 - Saturday 28.07.2018:

YE Hosting

Unser Mitglied Corinna Grünig und ihre Familie haben zwei Jugendliche im Rahmen des Jugendaustausches aufgenommen. Jining aus China und Katarina aus Serbien.

Lions Youth Exchange

LC Locarno Thursday 12.07.2018:

Serata con Sergio Ermotti

L'invito, esteso anche ad alcune personalità della regione, sarà un'ottima occasione per ritrovarsi con interessanti persone attive professionalmente sul nostro territorio sia per passare una serata d'estate in compagnia di Sergio P. Ermotti che per conoscere e sostenere il nostro progetto LimitOff (eliminazione delle barriere architettoniche cittadine favorendo gli spostamenti e gli accessi alle persone che necessitano l'ausilio della carrozzella per potersi muovere autonomamente).

Proprio a sostegno del nostro progetto, una parte del costo per la partecipazione alla serata, verrà devoluto a LimitOff, attualmente operativo nel Comune di Locarno con un investimento di ca. fr. 150'000.00 (oltre al lavoro di progettazione e organizzativo effettuato in precedenza) e considerata l'ottima esperienza, la nostra intenzione è quella di riproporlo in altri Comuni del Locarnese negli anni a seguire.

Kalender