arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icon

Das war unsere Charternight!

Club founding

Rund 30 Gründungsmitglieder haben sich am Samstag, den 26. Mai 2018 zur Charterfeier in Murten getroffen und den Grundstein für den ersten Lions Club in der Schweiz getroffen. Distrikt Governor MD 102 W, Egon Steiner hat den Mitgliedern des neuen „Swiss Alps Cyber Lions Clubs“ im festlichem Rahmen die Charterurkunde übergeben und die viele Lions-Freunde aus der Region und dem nahen Ausland haben mitgefeiert.

Das Besondere ist die neue Clubform

Der Swiss Alps Cyber Lions-Club kommuniziert und organisiert sich mehrheitlich online, um beruflich oder durch Familienverpflichtungen beschäftigten Personen, Vielreisenden oder Personen mit eingeschränkter Mobilität, die Möglichkeit zu bieten, sich für Dienstprojekte zu engagieren, ohne sich in einem Clublokal physisch zu treffen.

Das "Kerngeschäft" von Lions Clubs sind Activities, in denen Mittel für den guten Zweck eingeworben werden. Der Swiss Alps Cyber Lions Club engagiert sich daher von der ersten Stunde an für folgende Activities: Mit der "Digital Charity App" anlässlich der Fussballweltmeisterschaft im Juni Spenden zu sammeln, um blinde und sehbehinderte Menschen zu unterstützen. Eine weitere Activity besteht aus Hilfe für die NGO "Handiflight", um eine Flugreise rund um die Welt zu organisieren und damit ein Zeichen zu setzen für die Inklusion von Menschen mit Handicap.

Grosse Unterstützung aus Murten und Umgebung

In der Vorbereitung der Feierlichkeiten im Museum Murten, die am Abend im "Hotel Bad Muntelier am See" fortgesetzt wurden, bekam das Festkomitee grosse Unterstützung der Stadt Murten. Stadtammann Christian Brechbühl liess es sich daher auch nicht nehmen, die Gäste persönlich zu begrüssen. Auch der Präsident des Lions Clubs 3 Seen / Lacs, Hans Köhli, war anwesend. Sein Club hat bei der Vorbereitung ebenfalls engagiert mit Rat und Tat geholfen. Auch hochrangige Lions aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland haben an der feierlichen Zeremonie teilgenommen, darunter die amtierende Schweizer Council Chairperson Ursina Boulgaris, der kommende deutsche Council Chairperson Thomas Paulus sowie der Schweizer Past International Director Carl Robert Rettby.Sein Club hat bei der Vorbereitung ebenfalls engagiert mit Rat und Tat geholfen. Auch hochrangige Lions aus der Schweiz und dem benachbarten Ausland haben an der feierlichen Zeremonie teilgenommen, darunter die amtierende Schweizer Council Chairperson Ursina Boulgaris, der kommende deutsche Council Chairperson Thomas Paulus sowie der Schweizer Past International Director Carl Robert Rettby.

Fotos dieser Feier unter: Galerie Photos > Charter Night 2018