arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icon

Mehr als 70 Lions-Clubpräsidenten waren dabei

Club founding National

Das Hotel Beau-Rivage liegt direkt am Neuenburgersee. Es setzte einen würdigen Rahmen für die diesjährige Präsidentenkonferenz des Distrikts West.

Souad Hachler, 3. Vize-Governor, hatte in dieser ansprechenden Umgebung einen perfekten Anlass organisiert. Distrikt-Governor Michel Braun begrüsste über 70 Präsidenten. Er führte sie durch ein reichhaltiges ID William Galligani aus Frankreich und 3. VG Souad Hachler International Direktor William Galligani (l.) mit Clubpräsident LC Neuchâtel Jérôme Bueche Programm. Einige Schwerpunkte seien erwähnt: Regierungsrat Laurent Favre (LC Val-de-Travers) ist seit 15 Jahren Lions-Mitglied! Mit grosser Begeisterung stellte er zu Beginn der Tagung den Kanton Neuenburg vor. Ein weiterer Gast war William Galligani, internationaler Direktor aus Frankreich. Er sprach über neue Strukturen und Dienstleistungsqualität. Diabetes ist in Afrika weit verbreitet. Dazu wurde ein Programm ins Leben gerufen und in Benin gestartet. Die Franzosen Pascal Chapelon (DG103CE) und Hubert Thura (CEO 103CE) berichteten über dieses interessante LCIF-Projekt. Im Jahr 2020 steht Neuenburg erneut im Fokus. Die Stadt wurde zum Ausführungsort der National Convention bestimmt.

Benjamin Stupan, Text

Jean-Marc Sandoz, Bilder