arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icondeconnexion

Sensopro – nicht nur Weltstars setzen aufs smarte Sportgerät aus Münsingen

Was für eine Erfolgsgeschichte: Weil der Sportstudent Kaspar Schmocker keine Lust auf ein echtes Praktikum hatte, baute er 2008 stattdessen mit seinem Onkel kurzerhand ein Koordinationsgerät für ein effizientes Sporttraining. Heute – nach zahlreichen Weiterentwicklungen, Innovationspreisen und Medienauftritten trainieren Weltstars wie der NBA-Star Kevin Durant oder Fussballspieler des FC Bayern München und von Manchester United auf dem Gerät des Münsinger KMU Sensopro. Und ganz viele andere Menschen im Alter von 8 bis 88, irgendwo in einem der weltweit über 1000 Fitnessstudios, die Sensopro installiert haben. Jan Urfer, Mann der ersten Stunde bei Sensopro und Co-Geschäftsleiter stellte uns diese Erfolgsgeschichte und das smarte Gerät zusammen mit Verkaufsmitarbeiterin Leila Widmann vor. Das Angebot, die Home-Version von Sensopro direkt vor Ort auszuprobieren, wurde rege genutzt.