arrow-down-01arrowscalendarcheck-iconclockclose-iconconnexionemailexcel-iconfacebookforward-iconglobelinkedinmagnifieropen-bookquestion-markshopping-bagtweeterwrite-icon

28. Lions European Music Competition

Musica

Am 10. März findet die Ausscheidung in der Schweiz statt. Alle Infos und das Programm.

Der Lions Musikwettbewerb – Lions European Music Competition LEMC – bietet jungen, talentierten Musikern die Möglichkeit, sich innerhalb des eigenen Landes und auch europaweit zu messen.
Er ist der klassischen Musik gewidmet. Jedes Jahr kommt ein anderes Instrument an die Reihe. Dieses Jahr ist es die Gitarre, wie schon in den Jahren 1991 und 2010.
Die Ausscheidung des Lions Multi-District MD 102 zur Teilnahme am LEMC findet diesesn Jahr am 10. März in Küsnacht statt.

Programm (als pdf. zum Herunterladen)

Sonntag, 10. März 2019, 12.45 bis ca. 18 Uhr
Seehof, Hornweg 28, 8700 Küsnacht.

12:45 h: Begrüssung
Erste Vortragsrunde (mit kurzen Pausen): Alle Kandidaten spielen das Pflichtstück:
Fernando Sor (1778 – 1839), Grand Solo op.14 in D major (10 min)

ca. 15h längere Pause
Beratung durch die Jury. Bekanntgabe der Teilnehmenden für die zweiten Runde.
Individuelle Bewertungsgespräche zwischen Kandidaten und Jury.
Übergabe der finanziellen Beiträge durch Vertreter der Lions Clubs oder stellvertretend durch die LEMC-Beauftragten.

15:45h: Zweite Runde
Die 4, 5 oder 6 Bestplatzierten spielen ihr Wahlstück

17 h Apéro und Preisverleihung
1. - 3. Platz, Preisgeld: 2'500 / 1'500 / 1'000 CHF

Teilnehmer/innen

Pflichtstück: Fernando Sor (1778 – 1839), Grand Solo op.14 in D major (ca. 10 min)

  1. Nico Buri, Zürich, LC Zürich-Central 
  2. Alessandro Frei, Zürich, LC Zürich-Affoltra
  3. Luana Grenacher, Riniken, LC Mutschellen-Kelleramt
  4. Marwan Hemma, Basel, LC Bern Metropol
  5. Ulrich Huemer, Mauren, LC Liechtenstein & drei Schwestern
  6. Tomas Nuortti, Basel, LC Basel-St.Jakob
  7. Maya Probst Ruberte, Basel, LC Riehen-Bettingen
  8. Melani Skopljakovic, Brugg, LC Brugg 
  9. Eloi Steiner, St.-Maurice, LC Sion-Valais 
  10. Monica Torti, Vufflens, LC Morges-Rives
  11. Jonathan Zehnder, Fribourg, LC Fribourg-Ln'G

Jury

Jury Clormann (Zürcher Hochschule der Künste)
Andreas von Wangenheim (Hochschule Musik Luzern)
Dagoberto Linhares (Haute Ecole de Musique de Lausanne)

Organisation

Markus Enzler, LC Herrliberg, LEMC-Beauftrager MD 102, mail 

Dank dem Engagement einzelner Lions Clubs wird jedem Teilnehmer ein kleines Honorar übergeben. Die Siegerin bzw. der Sieger der aktuellen Ausscheidung wird anlässlich der Lions-Delegiertenversammlung am 18. Mai in Klosters auftreten. Zudem wird sie oder er die Schweiz und Lichtenstein an der europäischen Endrunde vertreten, die alljährlich im Rahmen des Lions Europaforums stattfinden, in diesem Jahr in Tallinn, Estland, am 3. bis 5. Oktober.